Sie sind hier: Startseite---redaktioneller Bereich---Versicherung [1]---
 
 
    [Home]               [Impressum]              [Service eintragen]                  [Haftungsausschluß]     [redaktioneller Bereich]
Versicherung - gut versichert ?
Oder welche Versicherungen sind wirklich sinnvoll und wichtig.

Versicherungen sollten abgeschlossen werden um sich vor finanziellen Verlusten zu schützen die eher unkalkulierbar sind.

Daher hat Vater Staat einige Versicherungen zur Pflicht gemacht, an die der Verbraucher nicht vorbei kommt. Das sind die KFZ.-Versicherung, die Krankenversicherung für Arbeitnehmer und die Rentenversicherung für Arbeitnehmer.

KFZ-Versicherung:

Es wird unterschieden in KFZ-Haftpflichtversicherung, Fahrzeugversicherung, Insassenversicherung und Schutzbrief. Da Versicherungen dieses gern im Paket anbieten, werden hier alle 4 Bereiche näher erläutert.

Bei der KFZ.-Haftpflichtversicherung sollte darauf geachtet werden, dass die Versicherung einen Schadenrabatretter anbietet bei langjähriger Schadenfreiheit, unbegrenzte Deckung bis 50 Mio. € und eine sogenannte Mallorcadeckung. Das heißt, dass die Versicherung für Schäden mit Mietwagen im Europäischen Ausland aufkommt, sollten die Deckungssummen dort nicht für den Schaden ausreichen.
Fahrzeugversicherung:

Hier wird in Vollkaskoversicherung und Teilkaskoversicherung unterschieden.
Die Vollkaskoversicherung ist sinnvoll bei finanzierten Fahrzeugen und bei Fahrzeugen deren Restwerte noch ausreichend sind, um Schäden zu regulieren, die den Rahmen der eigenen finanziellen Mittel sprengen. Sobald der Restwert eines Fahrzeuges in den Bereich der Finanzierbarkeit liegt, sollte die Vollkaskoversicherung gekündigt werden.
Die Vollkaskoversicherung zahlt Schäden von selbstverschuldeten Unfällen, wobei reine Betriebsschäden ausgeschlossen sind.

Die Teilkaskoversicherung deckt Schäden durch Wild, Glasbruch, Feuer, Naturgewalten und Diebstahl ab. Auch hier sollte nach der Verhältnismäßigkeit geschaut werden und wenn der Wert des Fahrzeuges unter einen bestimmten Satz sinkt, sollte auch diese Versicherung gekündigt werden. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Versicherungsbedingungen nicht nur für Wild, sondern auch für Rinder, Pferde, Ziegen usw… aufkommt. Versicherungen bieten diese Leistungen mittlerweile auch an.

Die wirtschaftlichste Absicherung in diesem Bereich sieht in der Regel eine Selbstbeteiligung von 300 € im Bereich Vollkasko vor und eine Selbstbeteiligung von 150 € im Bereich der Teilkaskoversicherung.


Insassenversicherung:
Dieses dürfte die meistverbreitete und gleichzeitig überflüssigste Zusatzversicherung im Bereich der Kfz.-Versicherung sein. Vertreter machen den Kunden gern Angst bzgl. der Folgen eines Unfalles im Kfz... [weiter]

Werbung GOWEBCounter by INLINE

Werbung
WEBCounter by GOWEB
gratis On Page Counter by GOWEBUser online