Sie sind hier: Startseite Redaktioneller Bereich --- Die richtige Festbeleuchtung  
           
        weitere Berichte        
Der richtige Raum
Atmosphäre schaffen durch Musik
Der Brautwalzer
Der Hochzeitsdiscjockey
Hochzeits-Spiele
Feiern an besonderen Orten
Starre Sitzordnungen mischen
Die ideale Festbeleuchtung
Karaoke
Ratgeber Versicherung

Die richtige festliche Beleuchtung

Wenn Sie Ihren Veranstaltungsraum auswählen, sollten Sie die Wirkung von Lichtverhältnissen nicht außer acht lassen. Für eine angenehme Atmosphäre gehören neben einer ansprechenden Ausstattung der Räumlichkeiten und anderen Merkmalen ganz wesentlich die Beleuchtung. Wenn Sie also Ihre Feier bereits in den Nachmittagsstunden beginnen möchten, achten Sie darauf, daß genügend Fenster vorhanden sind, die den Raum mit Tageslicht ausfüllen können. Muß bereits schon am frühen Nachmittag mit elektrischem Licht gearbeitet werden, kann dies, besonders in den Sommermonaten, dazu führen, daß es die Gäste eher wieder nach draußen zieht. Ist dies von Ihnen ausdrücklich gewünscht, achten Sie darauf, daß es draußen auch ansprechende Möglichkeiten gibt, sich dort aufzuhalten. So ist z. B. ein Festsaal an einer belebten Straße mitten in der Stadt gelegen nicht unbedingt geeignet, eine Feier bereits am Nachmittag dort auszurichten. Wenn es aber draußen die Möglichkeit gibt, Kaffee und Kuchen im Grünen einzunehmen, steht dem frühen Beginn einer Feier nichts im Wege. Auch der Sektempfang in den Abendstunden kann bei ansprechender Gestaltung einer Außenanlage sehr reizvoll sein.
Wenn es draußen dann dunkel wird, können Kerzen ein stimmungsvolles Licht erzeugen. In Kombination mit ansprechender Tischdekoration und einer dem Thema angelehnten Schmückung des Raumes werden sich Ihre Gäste rundum wohlfühlen. Achten Sie aber hierbei auch auf genügenden Sauerstoffaustausch, damit der Feier im wahrsten Sinne des Wortes nicht gleich die Puste ausgeht. Kerzenlicht erzeugt Wärme und entzieht dem Raum Luft und deshalb ist eine gute Belüftung notwendig. Leider lassen sich in manchen Veranstaltungsräumen die Lichtverhältnisse nur in ungenügendem Umfang dem Anlaß entsprechend anpassen. Fest installiertes elektrisches Licht sollte sich unbedingt dimmen oder aber zumindest in mehreren Reihen ein- und ausschalten lassen. Werbung

Wenn Sie für den Abend eine Band, einen Alleinunterhalter eine mobile Discothek engagieren möchten, verzichten Sie nicht auf eine Lichtanlage. Diese wird üblicherweise vom Unternehmen selbst mitgebracht und installiert und ist meist sogar im Preis inbegriffen. Je nach Anlaß kann der Einsatz von Stoboskopen (Leuchtblitzröhren), Nebelmaschinen oder Laser-Shows richtig sein - für eine Hochzeit allerdings reicht in der Regel eine Lichtorgel mit ausreichender Lichtleistung sowie zusätzlich zuschaltbaren Lichteffekten wie z. B. Effektstrahlern, Gobo-Scannern o. ä..
Informieren Sie sich vorher bei Ihrem Musiker, Ihrer Tanzband oder Ihrem mobilen Discjockey, ob und welche Möglichkeiten er von Lichteffekten zur Verfügung stellt bzw. gegen welchen Aufpreis mitbringt und installiert. Auch wenn Sie nicht unbedingt wildes Geflacker, grelle Lichtblitze mögen - bunte gedämpfte Lichtverhältnisse sind allemal ansprechender als weiße Saalbeleuchtung.

© Discoline


[ Tipps zur Auswahl Ihres Veranstaltungsraumes ]
[ Adressen und Vermieter von Veranstaltungsräumen ]

            Hilfen            
Raum suchen
Musik suchen
Catering suchen
andere Anbieter suchen
Musik für Hochzeiten
Forum
            Kreatives            
Fotobuch erstellen
Ballonwettbewerb
Hochzeitsfeuerwerk
Karaoke
Produkt - Tipp
[Home] [Impressum] [Service eintragen] [Haftungsausschluß]
gratis On Page Counter by GOWEBUser online